X

Rückblick


06P1090476
JtfO Kleinfeldtennis-Turnier in Igersheim


Am vergangenen Montag, dem 12.03.2018, wurden in Igersheim die Kleinfeldtennismeisterschaften (Jugend trainiert für Olympia) ausgetragen.
14 Schulmannschaften traten dabei gegeneinander an. Die Grundschule Assamstadt war mit einem Team von sechs  Schülern und Schülerinnen der dritten und vierten Klasse vertreten. In der Vorrunde musste sich jede Mannschaft jeweils gegen zwei andere Teams ihrer Gruppe beweisen.

Gleich bei der ersten Begegnung trafen unsere Tennisspieler- innen auf den Titelverteitiger aus Bad Mergentheim, ungeachtet dessen gewannen Lia Kohler (20:7), Niklas Mark (19:7) und Janne Siegismund (19:4) ihre Einzel, somit stand es 3:0 für unsere Grundschüler. Im zweiten Match musste unsere Auswahl gegen Markelsheim antreten, die auch zu den Favoriten zählten und das Match leider mit einem 2:1 für sich entscheiden konnten.
Das erste Doppel konnten  Victoria Blesch und Anne Gerner deutlich mit 15:2 Punkten für sich entscheiden. Valentin Steffan und Lia Kohler holten sich mit einem 14:8 auch das zweite Doppel. Doppel Nr. 3 musste an Markelsheim abgegeben werden, was aber durch einen hart umkämpften 11:9 Sieg im letzten Spiel und einem Endergebnis von 7:3 zum Einzug ins Viertelfinale führte.  Mit einem sehr gutem 3:0 Ergebnis gegen Niederstetten zogen Anne Gerner, Victoria Blesch, Lia Kohler, Valentin Steffan, Janne Siegismund und Niklas Mark ins Halbfinale ein.
Hier konnten von drei Einzeln zwei gewonnen werden, die beiden Doppelspiele mussten jedoch an Lauda abgetreten werden. Mit einem knappen Endstand von 2:3 verpassten die Jungs und Mädels die Qualifikation für die Endrunde des Regierungspräsidiums Stuttgart. Damit belegte die Mannschaft der Grundschule Assamstadt einen hervorragenden 3. Platz und wurde erneut mit einem Pokal belohnt.
Schon während den Trainingseinheiten zur Vorbereitung auf dieses Turnier zeigten die Dritt- und Viertklässler einen starken Teamgeist und ein faires Miteinander, der sich auch während des gesamten Turnierverlaufes widerspiegelte.

Ein herzliches Dankeschön gilt Alexandra Stumpf und Volker Siegismund, die in Kooperation mit dem TSV Assamstadt die Mannschaft umsichtig betreuten.
 
 


< zurück