X

Rückblick


12P1090855
Preisverleihung Europäischer Wettbewerb in der Grundschule

 
Auch in diesem Schuljahr beteiligten sich die Klassen 2 bis 4 der Grundschule Assamstadt am "Europäischen Wettbewerb", der unter dem Thema "Denk mal - worauf baut Europa?" stand. Die Grundschüler konnten Gestaltungsaufgaben zu den Bereichen "Wer will fleißige Handwerker sehen.. " bzw. "Deine europäische Stadt- Du bist der Baumeister!" alleine oder in Kleingruppen bearbeiten. Alle 54 Teilnehmer brachten originelle und sehr kreative Ideen zu Papier.
Die Arbeiten von 14 Kindern wurden bei der offiziellen Preisverleihung in Bad Mergentheim mit Orts- und Landespreisen ausgezeichnet: Hannah Bauhof, Svea Wachter, Linda Stauch, Mila Wachter, Aurelia Karscht (alle Klasse 2), Judith Frank, Antonia Trunk, Anne Gerner, Tia Tremmel, Florian Bauer, Jule Stumpf, Anastasia Schneider (alle Klasse 3), Sarah Kohler und Benedikt Nied (beide Klasse 4).
Bürgermeister Joachim Döffinger ließ es sich jedoch nicht nehmen, alle teilnehmenden Kinder bei einem Besuch in der Grundschule für ihre Kunstwerke zu loben. Nach einem Begrüßungslied in verschiedenen Sprachen - dargeboten von den Viertklässlern -  verwies er darauf, wie wichtig es ist, für die Verschiedenheit der Menschen Verständnis aufzubringen und sich trotz der aktuellen Stimmung weiterhin für ein gemeinsames und friedliches Europa einzusetzen.
Zum Schluss überreichte er jedem Kind als Belohnung ein Geschenk und bedankte sich auch bei den Lehrerinnen Anna Albrecht, Petra Schenk-Krieck und Kathrin Imhof sowie bei Schulleiterin Roswitha Scherer für ihr Engagement.


< zurück